Dienstag, 14. November 2017

Harry Potter Elfenwerkstatt: Brandmalerei auf Holzscheiben


Ich werde in der Vorweihnachtszeit eine kleine
"Harry Potter - Elfenwerkstatt" hier betreiben....
Das heisst, ich werde ein paar DIY´s rund um kleine Geschenkideen für Weihnachten zum selbermachen vorstellen

Heute sind es kleine Holzscheiben, die mit Brandmalerei verschönert werden sollen.
Wenn man Grosse nimmt, kann man sie toll als Untersetzer verwenden. 
Aus den kleinen kann man auch Magnete für die Pinwand herstellen, Anhänger für Taschen und Ketten, Deko...
Ganz nach Fantasie!
Man kann ja auch andere Motive nehmen :0)


Ihr braucht:
- Holzscheiben in verschiedenen Grössen
- einen Brennepeter oder Lötkolben
- eine Unterlage
- Bleistift, evt. Kopierpapier
- evt. Klarlack

Zuerst sucht Ihr Euch passende Motive heraus und übertragt diese entweder direkt auf die Scheiben, oder ihr paust die Motive mit Kopierpapier darauf.
Ich habe frei Hand gemalt.


Dann die Linien mit dem Brennepeter langsam nachfahren.
Fertig!
Man kann die Scheiben hinterher gut mit Klarlack überziehen, z.B. wenn man Untersetzer machen möchte.


Wenn man die Scheiben als Anhänger verwenden möchte, kann man mit einem ganz kleinen Bohrer ein Loch hineinbohren.
Oder aber einen Magneten mit der Klebepistole auf der Rückseite anbringen....


Sie sind wirklich toll geworden und ich muss erst mal überlegen, was ich damit anstelle :0)

Also, verbrennt Euch nicht (so wie ich) die Finger - immer schön achtsam!!

verlinkt bei:

Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)





Kommentare:

  1. Hallo Ulrike,

    das ist eine tolle Idee! Ich bin vor Weihnachten auch oft im Harry Potter Fieber, habe gerade die Filme nochmal geschaut, da passt das so gut. :) Bin gespannt auf die anderen Dinge aus der Harry Potter- Elfenwerkstatt!

    Liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    ich fass' es gerade nicht! Gestern stand ich im Baumarkt genau vor so einem Brandmalereiset. In einem gemeinsamen Adventskalender (in welchem wir uns ja letztes Jahr über den Weg liefen) war so ein toller Anhänger und ich habe kurz überlegt, ob ich mir heuer weitere malen soll.
    Tja .... was soll ich sagen. Ich habe es gelassen. Einfach, weil ich es heuer einfach aus Zeitgründen nicht schaffe noch ein neues Hobby auszuleben (Frau muß einfach auch mal Abstriche machen).

    Um so mehr freut es mich, dass du dich damit von deinen Schmerzen ablenken kannst.
    Was meinst du? Ich hätte da noch ein paar "potterige" Ideen für den Weihnachtsbaum. Soll ich dir die mal rüberschicken? Nur falls dir die Ideen ausgehen sollten *gg*

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Toll - die sehen ja klasse aus! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Interessante Idee :)
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ulrike,
    du bist der Wahnsinn! Was für eine tolle Arbeit. Ich kann gar nicht sagen, was ich am schönsten finde,.... denke den "reparo" oder "missetat begangen"
    Liebe Grüße
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Och, das habe ich ja schon ewig nicht mehr gemacht, danke fürs Erinnern, deine Harry Potter Leidenschaft ist schon sehr cool, die Holzscheiben, mega.
    Bin echt gespannt, was dir noch so einfällt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ulrike,
    was würden meine beiden Großen dafür geben, wenn ich so eine Harry Potter Leidenschaft wie Du besitzen würde, lach.
    Ich finde Deine Brandmalerei wirklich richtig cool und wollte das auch schon ewig mal probieren...schauen wir mal.
    Liebe Grüße
    Bettina
    P.S.: Natürlich bist Du in meinem Lostöpfchen, ich verschicke auch nach Dänemark♥

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine sehr schöne Geschenkidee, nicht nur für Harry Potter Fans, weil man auch andere Motive nehmen kann. Danke für den Link.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  9. Die Scheiben sehen ja wirklich toll aus. Ich finde, der sprechende Hut ist die besonders gut gelungen, zumindest gefällt der mir am besten. Aber auch die Eulenpost ist echt klasse. Also ich würde ja Magnete draus machen. Ich hab so einen kleinen Faible für Magnete und die Burzelmaus findet es auch toll, die am Kühlschrank immer hin und her zu schieben :)
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Das ist echt eine schöne Idee! Die sind dir auch sehr schön gelungen! Was man so alles machen kann ♥
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  11. Ein hübsches Experiment. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ulrike,
    Du bist ein wahrer Tausendsassa, was Ideen rundum Harry Potter betrifft! Wieder zeigst Du uns eine geniale und so schöne DIY Idee! Ich danke Dir herzlich dafür!
    Ich wünsche Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Die sind sehr cool geworden. Ahhh ich will auch noch mal mehr Basteln. Vielleicht soltle ich mir auch mal Holzscheiben besorgen. Brandmaleisen habe ich ja schon. ;D
    Das ist sicher ein nettes kleines Geschenk für Weihnachten wenn man einen Potter vernarrten Freundeskreis hat.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Beitrag, also nur los :0)....

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...